Vestlab Drehstuhl

OTO_rotary-chair-de_product_thumbnail

Alle Drehstuhltests mit einem System

Vestlab® Rotary Chair ermöglicht alle gängigen Dreh- und Pendeltests, die im Rahmen der erweiterten Vestibularisdiagnostik durchgeführt werden. Alle Tests sind in die bewährte Vestlab OS Software integriert, wodurch Durchführung und Auswertung weitgehend automatisiert ablaufen. Das System kann aber ebenso vollständig autark (ohne PC) betrieben werden. Der neue, verstärkte Antrieb ermöglicht Beschleunigungen bis zu 200°/s² und eine Höchstgeschwindigkeit von 400°/s (elektronisch abgeregelt), auch bei Personen von 150kg Körpergewicht. Die Rückenlehne und die Fußstütze lassen sich einfach und stufenlos bis in die Horizontale verstellen (z.B. für Kalorik oder Lageprüfung). Die Signalübertragung der Messsyteme (Videobrille, USB) erfolgt über Schleifringe.

Integrierte Vestibularis-Lösungen für alle klinischen Anforderungen

Vestlab® OS ist ein System zur Durchführung, Auswertung, Darstellung und Verwaltung aller im Rahmen der Diagnose und Behandlung von Gleichgewichtserkrankungen notwendigen Tests. Sein anwenderfreundliches und vor allem zeitsparendes Konzept wurde von einem Anwender (Neurootologe Dr. med. M. Enke) entwickelt und ständig verbessert. Es ist speziell auf die Bedürfnisse eines vernetzten Vestibularislabors zugeschnitten. Neben den Rotationsprüfungen bietet Vestlab® OS das gesamte Arsenal der vestibulären Tests. So können die Ergebnisse aller Untersuchungen zentral verwaltet werden. Zusätzliche Hardware ist notwendig.

OTO_rotary_chair_DE_screen_icon_spot
TEMP